Bildungsmöglichkeiten

Studentenaustausch-Programm:

Erasmus- Programm

Mit der Zusammenarbeit zwischen unserer Universität und den europäischen Partneruniversitäten fördert Erasmus Auslandsaufenthalte von Studierenden und von Dozent/innen. Das Erasmus-Programm erzielt, dass die Diplome sowie akademischen Bildungsprogramme gegenseitig anerkannt werden.

Seit 2005-2006 ist unsere Universität am Erasmus- Programm beteiligt. Für weitere Informationen können sich die Studieninteressierte an die Abteilung Internationale Beziehungen wenden.

"Informationen über das Socrates / Erasmus - Programm für die Studierende der Eskişehir Osmangazi Universität" klicken Sie hier.

Farabi- Austauschprogramm

Farabi, ist ein Austauschprogramm für Studierende und Lehrkräfte zwischen den Hochschulen. Das Programm gibt es seit 2009-2010 in der Türkei. Es gibt den Studierenden und Lehrkräften die Möglichkeit, ihre Bildungs- und Schulungsaktivitäten an einer anderen Hochschule für ein oder zwei Semester fortzuführen.

"Informationen über das Farabi - Programm für die Studierende der Eskişehir Osmangazi Universität" klicken Sie hier.

Mevlana- Austauschprogramm

Das Programm ermöglicht den Austausch der Studierenden und Lehrkräften der binnenländischen Hochschulen mit denen der ausländischen Hochschulen. Mit der vom 23.08.2011 veröffentlichten Verordnung mit der Nummer 28034 im Amtsblatt wurde das Austauschprogramm ins Leben gerufen.

Im Gegensatz zu den anderen Austauschprogrammen fördert Mevlana- Austauschprogramm die Mobilität aller Hochschulen auf der ganzen Welt.

Studierende können von diesem Programm für mindestens ein Semester oder höchstens zwei Semester profitieren. Lehrkräfte, die an diesem Programm teilnehmen, können mindestens eine Woche oder höchstens 3 Monate an einer ausländischen Hochschule unterrichten. 

Ebenso können Studierende und Lehrkräfte aus allen Regionen der Welt die Hochschulen in der Türkei besuchen.

Studiengangwechsel

Studierende der Ingenieur- und Architekturwissenschaften und Literatur- und Naturwissenschaften, deren Notenschnitt bei 3.00 liegt, können zu Beginn des 3. Semesters zwischen den Studiengängen der Fakultäten, an denen sie immatrikuliert sind, einen Studiengangwechsel vornehmen.

Studiengangwechsel – Ordnungen

  1. Der Studiengangwechsel kann nur an den Fakultäten der Ingenieur- und Architekturwissenschaften und Literatur- und Naturwissenschaften und nur unter ihnen durchgeführt werden.
  2. Der Studiengangwechsel kann nur zu Beginn des 3. Semesters stattfinden. Einen Antrag auf Studiengangwechsel kann man bis 10 Tage vor Beginn des Akademischen Jahres stellen.
  3. Der Studierende muss das 1. und 2. Semester mit Erfolg abschließen und der Notenschnitt muss bei 3.00 liegen.
  4. Die Anzahl von Studienplätzen ist für die Fakultät anders festgelegt als für die Anträge von den Hochschulen. Für diese wird die Anzahl vom Türkischen Hochschulrat festgelegt.
  5. Die Anpassung des Studierenden wird gemäß der Prüfungsordnung des Associate Degree-und Bachelorniveaus vorbereitet und dem Universitätsrat überreicht.
  6. An der Fakultät Ingenieur- und Architekturwissenschaften, kann der Studiengang von Ingenieurswissenschaften zur Architekturwissenschaft oder von Architekturwissenschaften zur Ingenieurswissenschaft nicht gewechselt werden.
  7. Studierende müssen bei ihren Anträgen auf einen Wechsel in einen anderen Studiengang, dessen Unterrichtssprache Englisch oder eine andere Pflichtsprache ist, die Fremdsprache nachweisen können. Entweder müssen sie nachweisen können, dass sie den Vorbereitungskurs der Eskişehir Osmangazi Universität erfolgreich abgeschlossen oder die Qualifikationsprüfung bestanden haben. Die Studierende haben auch die Möglichkeit, ihren Kenntniszustand durch eine vom Senat der Eskişehir Osmangazi Universität anerkannte nationale oder internationale gleichwertige Prüfung nachzuweisen. Der Sprachnachweis sollte innerhalb der letzten zwei Jahre abgelegt sein.
  8. Die Anträge auf den Studiengangwechsel werden von der entsprechenden Verwaltungskommission bewertet und entschieden.

Akademische Beratung

An der Eskişehir Osmangazi-Universität wird jedem Studierenden ein akademischer Berater ernannt, der die Studierende bei der Lösung der Probleme unterstützt, die beim Studium und bei der Fächerwahl auftreten können.

Unterrichtssprache

Die Unterrichtssprache ist Englisch an der Fakultät für Ingenieur - und Architekturwissenschaften und in der Abteilung Elektrotechnik und Elektronik. An den Fakultäten für Informatik, Maschinenbau und Architektur sowie an der Fakultät für Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaften ist von 30% Englisch die Unterrichtssprache. In den Studienplätzen dieser Fakultäten gilt der Englische Vorbereitungskurs als Pflichtfach.

In der Abteilung für Vergleichende Literaturwissenschaft an der Fakultät für Literatur- und Naturwissenschaften wird ein einjähriges obligatorisches Vorbereitungsprogramm in Englisch, Deutsch oder Französisch angeboten. Die Studierenden können zwischen den Sprachen wählen. Aber sie muss eine Sprache außer der Fremdsprache sein, für die sie in der Aufnahmeprüfung geprüft worden sind.

An der Theologischen Fakultät ist die Unterrichtssprache von 30% Arabisch. 

Kursangebote der Sommerschule

In der Sommerschule, die zur Bewertung der Bildungsmöglichkeiten der Universität in den Sommermonaten eröffnet wird, haben die Studierenden die Möglichkeit, ihre Noten zu erhöhen, Kurse aus anderen Fachbereichen als ihrem eigenen Programm zu belegen. Außerdem können Studierende Kurse aus dem höheren Semester ablegen und somit in kurzer Zeit einen Studienabschluss erhalten.

Diploma Supplement

 An allen Studiengängen an unserer Universität gilt European Credit Transfer System (ECTS). ECTS wird als Transfersystem verwendet für Studienaufenthalte im Ausland und für Studierende aus dem Ausland an unserer Universität. Darüber hinaus erhalten unsere Absolventen das Diploma Supplement, das eine internationale Anerkennung der Qualifikationen im akademischen und beruflichen Umfeld ermöglicht. Das Diploma Supplement ist ein Anhang zum Diplom und verfolgt das Ziel, ausreichend unabhängige Daten zu erfassen, um die internationale "Transparenz" und die angemessene akademische und berufliche Anerkennung von Qualifikationen zu verbessern. Der Anhang soll eine Beschreibung über Art, Niveau, Kontext, Inhalt und Status eines Studiums bieten, den die im Original-Befähigungsnachweis, dem der Anhang beigefügt ist, genannte Person absolviert und erfolgreich abgeschlossen hat.

Studiengangwechsel und Übergang Associate Degree zum Bachelor

Der Übergang zwischen allen Associate Degree- und Bachelor-Studiengängen ist an unserer Universität möglich. Für die Durchführungsordnung der Zwei-Fach-Bachelor-Studiengang, Nebenfächer, siehe unter http://ogrenciisleri.ogu.edu.tr 

Die Studiengänge sind zulassungsbeschränkt und die Studienplätze werden dementsprechend vergeben. 

Absolventen von Berufshochschulen können ihr vierjähriges Bachelor-Studium fortsetzen, wenn sie die in der entsprechenden Verordnung festgelegten Bedingungen erfüllen.

Stipendien

Unsere Universität leistet in bestimmter Quote anhand der Einrichtung Hochschulkredite und Wohnheime Stipendien an die Studenten die erfolgreich sind und finanzielle Unterstützung brauchen. Außerdem leistet sie auch noch kostenloses Mittagsessen an die finanziell schwachen Studenten und an die Studenten, die sich mit Sport befassen.

Teilzeitarbeit

In den Einheiten, die den Studenten Dienst leisten (Sportkomplexe, Mensa, Bibliothek usw.), werden 250 Studenten als Teilzeitarbeiter gegen Stundenlohn angestellt.

  • ESOGÜ Meşelik Yerleşkesi, 26480 ESKİŞEHİR
  • Tel: 0(222)239 37 50 - Fax: 0(222)229 14 18
  • Web: http://www.ogu.edu.tr
  • E-mail: ogrisl@ogu.edu.tr
  • ESOGÜ KEP (Kayıtlı Elektronik Posta) Adresleri
  • eskosmangaziuni@hs03.kep.tr
  • esoguhastane@hs03.kep.tr (Sağlık, Uygulama ve Araştırma Hastanesi Başhekimliği)
  • esogudishastane@hs03.kep.tr (Ağız, Diş ve Çene Sağlığı Eğitim, Uygulama ve Araştırma Merkezi)